Mit Storytelling wie Michelle Obama die Bühne rocken

Michelle Obama ist eine begnadete Storytellerin. Sie begeistert, bewegt, motiviert und rockt jede Bühne. Ich vermisse ihre bewegenden und mitreißenden Reden. Sie bewegt als Rednerin und Vortragende, da sie ihre Reden wie gute Storys aufbaut. Nicht umsonst zeichnete das Handelsblatt Michelle Obama zum Redner des Jahres 2016 aus. Von ihr können wir so einiges abschauen und lernen. Tausende jubeln Michelle Obama bei ihren Auftritten zur Wahlunterstützung von Hillary Clinton zu. Auch zahlreiche Journalisten und…

Weiter ...

Sieben Mustervorlagen für erfolgreiche Geschichten

Sieben Mustervorlagen erfolgreicher Geschichten nach den Seven Plots von Christopher Booker

Beim Storytelling greifen wir gerne auf bewährte Mustervorlagen erfolgreicher Geschichten zurück. Laut Christopher Booker existieren nur sieben Ur-Geschichten, die Seven Plots.  Egal, ob wir Hololenses aufsetzen, auf Instagram unterwegs sind oder ein Buch lesen: Wir Menschen begeistern uns bereits seit Jahrtausenden für ähnliche Geschichten. Storys, in denen Helden die Welt vor dem Bösen retten oder trotz einiger Stolpersteine die Prinzessin erobern, um nur einige Beispiele zu nennen. Wer einmal das System guter Geschichten kennt, kann die Mustervorlagen leicht…

Weiter ...

Storytelling mit Interactive Content

Interactive Content

Neben den altbekannten Content-Formaten Text, Bild und Video führt Interactive Content noch ein Schattendasein: Zu Unrecht, denn interaktiver Content ist ein idealer Baustein für Ihr Content-Marketing und bringt mehr Abwechslung auf Ihre Webseite! Was ist Interactive Content? Erreichen Sie doch mal  Ihre Zielgruppe mit Texten, Bildern, Videos und Audios, die zur Interaktion einladen. Im Gegensatz zu statischen Inhalten werden bei  interaktiven Inhalten Nutzer selbst aktiv. Hier ist kein reines Konsumieren gefordert….

Weiter ...

Storytelling: Praxis-Workshop in München

Storytelling Praxis-Workshop in München

Praxis-Workshop Storytelling: Wer Storytelling beherrscht, erreicht und fasziniert Menschen Geschichten bewegen uns, wenn sie eingängig sind. An die besten erinnern wir uns gerne. Im Digitalzeitalter erreichen uns täglich auf Webseiten, Facebook, YouTube, Twitter, Instagram, Blogs und weitere Plattformen viele Geschichten. Großartige Geschichten wecken unsere Emotionen und schaffen Empathie. Je eindrucksvoller die Story ist, desto viraler wird sie. Wollten Sie nicht auch schon immer mit Geschichten überzeugen? Storytelling – also die…

Weiter ...

Storytelling für Unternehmen: Teil der Firmenkultur

Storytelling im Unternehmen

Storytelling für Unternehmen wird gerade im Bereich Content- und Inbound Marketing oft verwendet. Häufig wird Storytelling als neue kommunikative Erfolgsmethode gelobt und inflationär als Allheilmittel verwendet. Sorry, das stimmt so nicht. In erster Linie ist Storytelling für Unternehmen eine Grundhaltung bzw. eine Geisteshaltung. Sie ist somit ein Teil der Firmenstrategie und der Unternehmenskultur. Storytelling-Kampagnen kennen wir von Unternehmen wie Red Bull, IBM, IKEA oder Coca Cola. Aber auch für kleine und…

Weiter ...

Core Story: Markenbildung mittels Storytelling

Die Gründermesse der IHK Existenz 2016 in München

Am 12. November fand in München die Gründermesse IHK Existenz statt. Hier hielt ich einen Vortrag zum Thema Core Story: Markenbildung mittels Storytelling. Viele interessierte Zuhörer baten mich, die Folien des Vortrags zur Verfügung zu stellen – voilà – hier sind sie. Gründerstory funktionieren weil … Geschichten wurden schon immer gerne aufgenommen. Richtig gute Storys wurden auch schon immer schnell viral verbreitet. Ob Weltreligionen oder Geschichten von besonders erfolgreichen…

Weiter ...

Vom Storytelling zum Storydoing

Kürzlich las ich auf Campaign einen Beitrag, der betont, dass im Bereich Corporate Storytelling das Storydoing wichtiger wird als das Storytelling. Charles Vallance, Gründer der Kreativ-Agentur VCCP, betont: In an age of super-saturated communication, we need to start thinking less about brand narrative and start thinking more about brand drama. Put simply, the most important question for 21st century communication isn’t „what is our brand saying?”, it’s „what is our brand doing?”. Storydoing ist in…

Weiter ...

Storytelling und die Kunst, gute Geschichten zu erzählen

Egal, ob wir für den Blogbeitrag, ein Marketingkonzept oder eine Veranstaltung eine Story – besser gesagt eine gute Geschichte – erzählen wolle, verwenden wir die gleiche Grundstruktur. Auch die Gründe, warum man sowohl in der Unterhaltung als auch im Unterricht, im Blogbeitrag, im Theater oder bei einer Veranstaltung Storytelling als Methode einsetzen, sind eindeutig: Wir möchten Wissen und Informationen so weitergeben, dass möglichst einprägsam Informationen geteilt und vermittelt Erfahrungen eingeleitet und Emotionen…

Weiter ...

Mit Storytelling Emotionen wecken

Der Weg über die fünf Sinne zu den Emotionen Menschen erfahren ihre Umwelt mittels ihrer Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten. Oft sind sie mehreren Sinneswahrnehmungen zugleich ausgesetzt (multisensorische Wahrnehmung). Da mit den Sinneseindrücken auch Erfahrungen und Assoziationen verbunden sind, sollten in einer Story möglichst alle Sinne angesprochen werden. Auch wenn wir beispielsweise noch nicht per TV (Video) Geruch übertragen können, so kann man mittels der Stimulierung der…

Weiter ...

Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Infos finden Sie in unter Datenschutz.