Glossar: Storyscaping

Mit neuen technischen Möglichkeiten wie Virtual Reality vergrößert sich die Welt des Storytellings.

In dem Glossar Storytelling und Content Marketing beschäftigen wir uns hier mit dem Begriff Storyscaping: 

Was ist Storyscaping?

Beim Storyscaping hat die erzählte Geschichte weder Anfang noch Ende. Die Story wird kontinuierlich weitererzählt. „Storyscaping is about building experience spaces“, beschreibt das „The Future Media Blog diese Form.

Definiert wird Storyscaping als „creating landscapes of emotional and transactional experiences, where each connection inspires engagement with another, so the brand becomes part of the consumer’s story.

Übersetzt bedeutet es so viel wie: „Storyscaping ist das Schaffen von Landschaften emotionaler und transaktionaler Erlebnisse, in denen jede Verbindung zur Auseinandersetzung mit anderen anregt, sodass die Marke Teil der Geschichte des Konsumenten wird.“

Ein Storyscape ist ein von der Zielperson erlebbaren Angebots aus digitalen, emotionalen und physischen Elementen. Das Publikum kann jederzeit mit diesen Angeboten mit der Marke in Berührung kommen und sie erleben. Das Storyscaping nutzt folgende Bausteine, um erfolgreich zu sein: Zunächst muss der Erlebnisraum, in dem sich das Publikum bewegt, verstanden werden. Dies umfasst die Wünsche, Sprache, Bedürfnisse und das Wissen der Medien, die sie nutzen.  Anschließend werden diese Informationen in Zusammenhang mit der Core Story, auch Organising Idea (z.B. „Red Bull verleiht Flügel“) gebracht. Es empfiehlt sich hierbei, die im Unternehmen vorhandenen linearen Erzählstrukturen zu verlassen und neue Denkansätze für Storysysteme zu kreieren.

Oft wird hierbei ein Storyuniversum ( siehe hierzu Story-World ) geschaffen – beispielsweise eine große Markenwelt wie die von Harry Potter in Pottermore erlebbar gemacht wird. Hierzu gehört das transmediale oder Transmedia Storytelling. Hierbei wird über viele unterschiedliche Medien, zumindest aber drei diverse, eine Geschichte erzählt. Das Publikum kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten und über unterschiedliche Kanäle in die Story einsteigen.

Verwandte Begriffe im Glossar erklärt:

Glossar Storytelling & Content Marketing
In dem Storytelling und Content Marketing Glossar finden Sie wichtige Begriffe rund um die Themen zum virtuellen Nachschlagen. Einzelne Begriffe werden kurz erläutert bzw. anhand von Beispielen gezeigt. Das Glossar wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.