Sieben Mustervorlagen für erfolgreiche Geschichten

Sieben Mustervorlagen erfolgreicher Geschichten nach den Seven Plots von Christopher Booker

Beim Storytelling greifen wir gerne auf bewährte Mustervorlagen erfolgreicher Geschichten zurück. Laut Christopher Booker existieren nur sieben Ur-Geschichten, die Seven Plots. 

Egal, ob wir Hololenses aufsetzen, auf Instagram unterwegs sind oder ein Buch lesen: Wir Menschen begeistern uns bereits seit Jahrtausenden für ähnliche Geschichten. Storys, in denen Helden die Welt vor dem Bösen retten oder trotz einiger Stolpersteine die Prinzessin erobern, um nur einige Beispiele zu nennen. Wer einmal das System guter Geschichten kennt, kann die Mustervorlagen leicht zur eigenen Story adaptieren.

Mustervorlagen: Sieben Ur-Geschichten

Eine der bekanntesten Mustervorlagen für Geschichten sind Christopher Bookers The Seven Basic Plots: Why we tell Stories. Laut Brooker, gibt es nur sieben universelle Ur-Geschichten, die sich weltweit in allen Storys wiederfinden. Oft finden wir die Grundmuster modernisiert und aufgepeppt wieder, so dass aus Odysseus, dem Entdecker der Weltmeere, ein Captain Kirk, Kapitän eines Forschungsraumschiffs, wird.

Häufig begegnen wir in guten Geschichten auch typische Vertreter von Eigenschaften (Archetypen nach C. G. Jung), wie den jugendlichen Liebhaber, den Helfer oder den Helden.

Mustervorlagen für Storys:

Statt über sieben Brücke zu gehen, müssen wir nach Christopher Booker nur diese sieben Plots kennen, verstehen und gekonnt adaptieren:

  • 1. Das Monster überwinden: Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Gut gegen Böse, Arm gegen Reich, der Schwache gegen den Starken oder Medikamente gegen die Bekämpfung einer tödlichen Krankheit gemeinsam. Es ist der Kampf von Harry Potter gegen Voldemort, von helfender Magie gegen schwarzer, alles vernichtende Magie.
  • 2. Vom Tellerwäscher zum Millionär: Viele werden nun an das Märchen von Aschenputtel und den Prinzen erinnert oder an die „Tellerwäscherkarriere“ der Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling. Aus einer Arbeiterfamilie stammend, graduierte sie in Alterswissenschaften und lebte nach ihrer Scheidung von der Sozialhilfe. In dieser Zeit begann sie mit dem Verfassen der Harry-Potter-Bücher. Zunächst wurde das Manuskript des ersten Bandes von einigen Verlagen abgelehnt bis es schließlich doch noch publiziert wurde und unglaublich einschlug. Mittlerweile ist die Autorin reicher als die Queen. Dieser Story-Typus ist ideal, wenn es um die Vision Ihres Unternehmens geht. Er zeigt den Werdegang des CEOs, die Suche nach der Berufung, erste Misserfolge, Zweifel und schließlich die geernteten Früchte, Anerkennung. Die Hauptfigur ist der Typ Entdecker, Abenteurer, Pionier.
  • 3. Die Suche: In diesem Ur-Thema ist der Held auf der Suche nach einem speziellen Ziel, Ort oder Gegenstand. Er muss ausziehen, um seine Mission zu erfüllen. Zuvor gilt es jedoch Hindernisse zu überwinden und Herausforderungen zu meistern. Der typische Abenteurer wie „Indiana Jones“ oder Professor Robert Langdon in Dan Browns „Da Vinci Code“ sind Helden dieser Erzählstruktur. Er sucht den Gral, ein Objekt, und findet am Ende der Story einen Menschen, eine Nachfahrin von Maria Magdalena und Jesus.
Erzählstruktur "Die Suche" nach den Seven Plots von Christopher Booker.

Erzählstruktur „Die Suche“ nach den Seven Plots (Sieben Mustervorlagen für gut funktionierende Geschichten) von Christopher Booker.

  • 4. Reise und Rückkehr: Bei dieser Grundstory steht die klassische „Heldenreise“ im Vordergrund. Der Held wird in eine fremde Welt „geworfen“, um Krisen zu bewältigen und verändert in die gewohnte Welt zurückzukehren.
  • 5. Komödie: Menschen lachen gerne, gerne auch auf Kosten anderer. Mit diesem Story-Typ können Sie mit Witz und Charme punkten. Schaffen Sie unerwartete Situationen, eigenwillige Figuren und bringen Sie Ihr Publikum zum Schmunzeln.

IBM hat diesen Story-Typ für eine Reihe von Videos mit der KI Watson umgesetzt: Beispielsweise sitzen in einer psychologischen Beratung verschiedenste Roboter, die sich vorstellen und über ihre Probleme reden. Dann kommt Watson an die Reihe und erzählt was er alles kann: Er versteht Menschen …. Die restlichen Roboter sind so frustriert, dass die Psychologin, gespielt von Carrie Fisher, eine Kaffeepause vorschlägt.

  • 6.Tragödie: Sie ist die Umkehrung des „Monster-Plots“: Der Hauptprotagonist ist ein Bösewicht (Antiheld) und die Geschichte beschreibt seinen langsamen Niedergang in die Dunkelheit (Weltuntergang), da der Hauptkonflikt nicht gelöst wird. Es kommt zum bitteren tragischen Ende ohne Happy End. Der Hollywood-Klassiker „Love Story“ mit Ali MacGraw und Ryan O’Neal ist ein Beispiel einer erfolgreichen Liebestragödie, indem der Held seine Ehefrau nicht retten kann.
  • 7. Wiedergeburt: Die Rückkehr steht für Auferstehung, ein Comeback, eine neue Produktreihe nach einem Reinfall. Der Held hätte tragisch enden können, hätte er den Neuanfang nicht geschafft. auch schnell zum Denken wir nur an Comeback-Versuche einiger Sportler, so haben wir die Vorbilder der Rebirth-Story.

Ur-Themen spannender Geschichten

Spannende und erfolgreiche Geschichten basieren auf folgende Ur-Themen, die uns Menschen beschäftigen:

  • Gut & Böse
  • Leben & Tod
  • Liebe & Hass
  • Wahrheit & Lüge
  • Ankunft & Abschied
  • Stärke & Schwäche
  • Treue & Betrug
  • Weisheit & Dummheit
  • Hoffnung & Verzweiflung

Ich freue mich, wenn Sie die Kommentarfunktion nutzen und mir sowie den Lesern weitere Tipps sowie Links zu guten Beispielen mitteilen.

Weitere Artikel

Einige Beispiele der Story-Umsetzung von Bookers Mustervorlagen finden Sie in dem Beitrag Storytelling zu Weihnachten sowie Der witzigste Weihnachtsspot 2017.  sowie dem

In dem Story-Baukasten-Glossar Seven Plots finden Sie eine interessante Infografik zum Thema.