Glossar: Storify

Glossar Storytelling & Content Marketing

Storify ist als Begriff aus dem Themenumfeld rund um kuratiertes Storytelling und und Content Marketing nicht mehr wegzudenken. In dem Glossar: Storytelling und Content Marketing finden Sie alphabetisch geordnet wichtige Begriffe rund um die Themen zum virtuellen Nachschlagen:

Tool für kuratierte Geschichten: Storify

„Curation is King“ ist eine interessante Variante des bisherigen Mottos „Content is King“. Hierbei werden nach Vorgaben automatisch Inhalte gesammelt und zusammengestellt (kuratiert).

Storify ist eines der Werkzeuge, um Storys aus ausgesuchten „Fremdinhalten“ zusammenzustellen. Anwender haben die Möglichkeit multimediale Inhalte – beispielsweise Posts von Twitter, YouTube oder Vimeo-Videos, Fotos aus Flickr etc. einfach zu einer Story  – einem Storify – kombinieren.

Ursprünglich diente Storify dazu, Online-Inhalte wie Tweets, Facebook-Posts, Soundcloud- Inhalte oder RSS-Feeds zu kuratieren, zusammenzustellen und in einen multimedialen Überblick zu integrieren. Zunehmend wird Storify aber auch dazu genutzt, ganze Geschichten zu erzählen. Dabei können gewünschte Inhalte per Drag & Drop in ein Feld gezogen werden, wo sie sich verschieben und ergänzen lassen. Dabei wird von Storify immer ein Link zur Quelle gesetzt. Die so kreierten Geschichten lassen sich per Embed-Code auch in die eigene Webseite einbetten.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Eine gute Storify-Geschichte sollte jedoch kurz und bündig sein, durch Kommentare der gesammelten Beiträge klar strukturiert sein und zur Visualisierung Bilder und Videos enthalten.

Verwandte Begriffe im Glossar erklärt:

Glossar Storytelling & Content Marketing
In dem Storytelling und Content Marketing Glossar finden Sie wichtige Begriffe rund um die Themen zum virtuellen Nachschlagen. Einzelne Begriffe werden kurz erläutert bzw. anhand von Beispielen gezeigt. Das StoryBaukasten-Glossar wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.